Seite in Arbeit

Zeitpunkte astrologisch analysieren

Geburts- und Ereignishoroskope sind die Grundlage jeder astrologischen Arbeit. Mit der Silber-Edition können Sie auch Transite und Horoskopvergleiche berechnen. Mit der Gold-Edition kommen Sekundär- und Sonnenbogendirektion, Solar, Neumondhoroskop, Combin und Composit hinzu. 13 weitere Horoskop-Methoden bekommen Sie mit der Platin-Edition (mehr dazu)

Die Berechnung eines Geburtshoroskops (Radix)

Die Eingabe der Geburts- oder Ereignisdaten ist einfacher nicht denkbar (Abb. 1). Sarastro sucht die geografischen Koordinaten des Ortes automatisch und Sarastro kennt auch alle Zeitzonen einschließlich der Sommerzeiten.

Bei fast allen Eingabe-Formularen von Sarastro finden Sie eine Schaltfläche mit einem Fragezeichen. Ein Klick darauf bringt Ihnen eine ausführliche Erklärung aller Eingabefelder und Beispiele der Eingabemöglichkeiten. 

Zu jedem Radix können Adresse, Telefonnummer, beliebige Notizen und sogar ein Foto gespeichert werden (Abb. 2). BeraterInnen können damit eine vorbildliche Klientenkartei aufbauen.

Abb. 1
Abb. 2

Zusätzliche Horoskop-Informationen

Sarastro zeigt Ihnen tabellarisch eine Vielzahl von Informationen zu jedem Horoskop an. (Alles Tabellen können natürlich auch ausgedruckt werden.)

Silber-Edition

  • Datenblatt mit wichtigen astronomischen Daten sowie einer Übersicht aller Horoskopdaten mit den Positionen der Planeten in verschiedenen Koordinatensystemen.
  • Matrix (Aspekt-Treppe) der Aspekte und Winkeldistanzen.
  • Sabische Symbole für alle Punkte des Horoskops.
  • Planetenthemen (Abb. 4).

Gold-Edition (zusätzlich)

  • Matrix der Häuserspitzen-Aspekte.
  • Halbsummenbäumchen.
  • Würden und Schwächen der Planeten.

Platin-Edition (zusätzlich)

  • Stärke der Häuser (Abb. 5).
  • Besetzung der Kritischen Grade (beliebig definierbar).
  • Arabische Punkte (beliebig definierbar).
  • Fixsterne (Aspekte, Parans, Grafik der Bewegung (Abb. 6)).
  • Deklinationsgraphik (Abb. 7)
  • Anima-Animus-Profile.
  • Spezielle Punkte (Asteroiden und hypothetische Planeten mit ihren Aspekten).