Vorträge, Kurse, Seminare

Im Sarastro College unterrichten nur ausgewiesene Expertinnen und Experten. Es freut uns besonders, dass wir Ingrid Zinnel zu unserem Team zählen dürfen. Als Pionierin der psychologischen Astrologie und einem weiten Spektrum therapeutischer Erfahrung wird ihre Aufstellungsarbeit für viele zu einem einzigartigen Erlebnis. Nicht zuletzt gehören auch die Vorträge und Seminare von Dipl.-Psych. Markus Jehle - er ist einer der bedeutendsten  Autoren astrologischer Lehrbücher - zu den Glanzlichtern astrologischer Veranstaltungen in Wien. Nicht zuletzt gehören auch die Vorträge und die beliebten Sarastro-Abende von Peter Fraiss zu den Highlights der Wiener Astrologie-Szene. Mehr über das Sarastro-Team hier.


Symbolon-Ausbildung (1. von 4 Wochenenden)

15.11.2019, 13:00 Uhr bis 17.11.2019, 17:00 Uhr – (Fortbildung)

Mit Ingrid Zinnel.

Die Symbolon-Karten sind ein erprobtes Medium, um seelischen Inhalten und Hintergründen auf die Spur zu kommen. In den 27 Jahren seit Ihrer Entstehung (durch Peter Orban und Ingrid Zinnel) haben sie vielen Menschen den Weg aus Krisen und Verstrickungen zeigen können. Die Ausbildung lehrt, wie BeraterInnen die Symbolon-Karten ergänzend zu ihrem Fachgebiet nutzen können.

Hinter vielen menschlichen Problemen steht eine meist unbewusste Loyalität zu einer Person der Familie oder eine Bindung an alte Glaubensmuster. Das Wissen um die Wirkung dieser Ahnengeschichten in Verbindung mit kompetenter Aufstellungsarbeit ist ein bewährter Weg, um Lösungen zu finden.

Aufstellungsarbeit setzt üblicherweise mehrere Mitwirkende voraus. Viele Menschen ziehen aber eine Einzelsitzung der Gruppenarbeit vor. Einen faszinierenden Ausweg bietet da eine Aufstellung mit Steinfiguren und Symbolon-Karten. Diese Methode, die an schamanistische Traditionen erinnert, bildet den Schwerpunkt der Ausbildung. Denn schon die Schamanen aller Kulturen wussten, wie gut Steine geeignet sind, um Energie zu halten und zu transformieren.

Das Ziel der Ausbildung ist, zu jeder Frage, zu jedem Problem der KlientInnen Einsichten zu vermitteln, sie mit ihrem kreativen Selbst zurückverbinden. Wir arbeiten dezidiert lösungs- und ressourcenorientiert.  Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Voraussetzung zur Teilnahme
Astrologische Grundkenntnisse, Praxis in oder Ausbildung zu einer beratenden Tätigkeit und natürlich sollten Sie Symbolon-Karten mitbringen. (Die Symbolon-Karten sind im Sarastro Shop erhältlich.)

Termine
15. - 17. November 2019,
17. - 19. Jänner 2020,
28. Februar - 1. März 2020,
3. - 5. Juli 2020
jeweils am Freitag, 13:00 - 19:00 Uhr, am Samstag nach Vereinbarung 10:00 - 19:00 oder 14:00 - 21:00 Uhr, am Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr.

Kosten
€ 1.490,00 (inkl. MWSt., umfangreichem Skriptum, Tee, Kaffee und Kuchen in den Nachmittagspausen, Ratenzahlung möglich.


Aufstellung mit Schwerpunkt "Freude und Kraft im Umgang mit Geld"

13.06.2020, 10:00 Uhr bis 14.06.2020, 17:30 Uhr, Ersatztermin wird gesucht! – (Aufstellung)

Mit Ingrid Zinnel.

Dieses Wochenende ist einem Schwerpunktthema gewidmet, ermöglicht darüber hinaus aber auch konventionelles Familien- und Planetenstellen.

Schwerpunkt
Geld und Materie sind nichts anderes als gebundene Energie. Viele Menschen sehen darin die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung, andere eine Basis, sich im Leben sicher zu fühlen. Egal wie viele Menschen wir zu diesem Thema befragen, für jeden bedeutet Geld etwas anderes.

Was aber steckt dahinter, wenn sich die Fülle, der Fluss dieser notwendigen Energie nicht einstellen will? Oft sind es unbewusste Bündnisse mit Familienangehörigen, die es in ihrem Leben schwer hatten, denen es an irgendetwas mangelte, denen wir mit unserer Problematik treu bleiben. Es kann sein, dass wir konkrete Geschichten (Armut, Misserfolg etc.) wiederholen, mag sein, dass wir tief in uns Glaubenssätze tragen, die uns „Reichtum“ verbieten. Geld ist immer ein Spiegel, der viel über uns aussagt. Er wirkt meist mehr über unser Unbewusstes, als über das, was wir darüber denken.

Ganz egal, um was es sich handelt, es lohnt sich immer, dem auf die Spur zu  kommen und es zu lösen. Auch wenn - wie man sagt - Geld nicht glücklich macht, so macht es noch weniger Freude, im Mangel zu leben.

Es ist auch sehr spannend und lehrreich, als Repräsentant dabei zu sein. Auch ohne ein eigenes Anliegen aufzustellen, macht ein Tag wie dieser viel Sinn. Wir erweitern durch die verschiedenen "Rollen" unseren Erfahrungsradius. Wir fühlen und erleben seelische Konstellationen, die nicht zu unserer bekannten Welt gehören. Dadurch werden wir weiser, weiter und verständnisvoller und so ganz nebenbei geschehen manchmal unerwartete Lösungen. 

Familienaufstellungen
Nach der Methode des bekannten Psychotherapeuten Bert Hellinger werden generationsübergreifende Verstrickungen aufgezeigt. Mitunter sind in einem Leben verstorbene, ausgeschlossene, verdrängte oder anderweitig nicht gewünschte Familienmitglieder (Eltern, Großeltern, Geschwister, Kinder - auch abgetriebene - etc.) der Grund am Misslingen der eigenen Lebenssituation. In einer verblüffend einfachen und sehr wirksamen Weise werden familiäre Verstrickungen und schwierige Familiengeschichten aufgezeigt und gelöst. (Das Horoskop kann bei der Suche nach der Familiengeschichte sehr hilfreich sein, wer möchte, bitte mitbringen.)

Planetenaufstellungen
Hinter jedem Planeten, hinter jeder Konstellation stehen Personen, Lebensthemen, Probleme und Geschichten. Auch über unsere Familiengeschichte macht das Horoskop deutliche Aussagen, wobei Vergangenheit (unsere Ahnen) und unsere Gegenwart zusammenfließen und als  große, all umfassende Seelenthemen dargestellt werden können.  Indem wir über Aufstellungen unser Horoskop lebendig werden lassen, werden wir „sehend“ und es ergeben sich wundervolle Bewegungen in Richtung Lösung und Kraft.

Termin
Sa, 13. Juni 10:00-19:00, So, 14. Juni  2020, 9:30-17:30
Dieser Termin ist wegen der Corona-Krise vermutlich nicht möglich. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin.

Investition
€ 290,- bei persönlicher Aufstellung bzw. € 145,- als RepräsentantIn (inkl. MwSt. und Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag).

Nur noch Plätze für RepräsentantInnen frei!


Sarastro-Software-Abend

17.06.2020, 18:30 bis 21:00 Uhr – (Webinar)

Mit Peter Fraiss, MSc.

Das beliebte Service für die Sarastro-Software-Benutzer. An diesem Abend geht es um alles, was Sie über "Sekundärdirektionen" wissen sollten. Neben diesem Schwerpunkt geht es aber wie immer auch um die ausführliche Beantwortung der Teilnehmer-Fragen und Tipps und Tricks für die Praxis.

Achtung
Der Sarastro-Abend wird als Webinar durchgeführt. Sie können daran teilnehmen, wenn Sie eine Internetverbindung haben. Als Internet-Browser ist Mozilla Firefox empfohlen. (Kostenlos downloadbar von https://www.mozilla.org/de/firefox/new/.)

Im virtuellen Seminarraum sind Sie immer mit Peter Fraiss und auf Wunsch auch mit allen andern Seminarteilnehmern verbunden. Sie können jederzeit mündlich oder schriftlich Fragen stellen oder mitdiskutieren. Webinare sind eine Möglichkeit intensiven Lernens.

Mit Ihrer Anmeldung können Sie bereits vor dem Seminar alle Seminar-Unterlagen downloaden. Nach dem Seminar steht Ihnen die Video-Aufzeichnung der Veranstaltung zur Verfügung.

Termin
Mi, 17. Juni 2020, 18:30-21:00 Uhr

Investition
€ 18,- (inkl. MWSt., Seminar-Unterlagen und Video-Aufzeichnung)


Die Astrologie des Ortes

25.07.2020, 13:00 bis 18:00 Uhr – (Webinar)

Mit Peter Fraiss, MSc.

Es gibt nicht nur eine Astrologie der Zeit, es gibt auch eine Astrologie des Ortes. Sie beschäftigt sich mit der Frage, an welchen Plätzen die im Geburtshoroskop angelegten Konstellationen in besonderer Weise wirksam werden - im Kleinen (Wohnung, Stadt) wie im Großen (Land). Während die sogenannte Standort-Astrologie die Wege zeigt, auf denen wir uns meist unbewusst bewegen, finden wir mit der Astrokartografie die Orte maximaler Energieentfaltung, die nicht selten zu Orten des Schicksals werden.

Die Orteastrologie gehört zu den faszinierendsten Methoden der modernen Astrologie. Peter Fraiss gilt als führender Experte auf diesem Gebiet. In diesem Workshop verwenden wir die von ihm entwickelte Astrologie-Software "Sarastro" mit der Erweiterung "Orteastrologie". Einen Notebook mit installierter Software mitzubringen ist nicht unbedingt notwendig, aber sehr sinnvoll.

Achtung
Der Kurs wird als Webinar mit der Software "Zoom" durchgeführt. Sie können daran teilnehmen, wenn Sie eine gute Internetverbindung (und gute astrologische Kenntnisse) haben.

Im virtuellen Seminarraum sind Sie immer mit Peter Fraiss und auch mit allen andern Seminarteilnehmern verbunden. Sie können jederzeit mündlich oder schriftlich Fragen stellen oder mitdiskutieren. Webinare sind eine Möglichkeit intensiven Lernens.

Mit Ihrer Anmeldung können Sie bereits vor dem Seminar alle Seminar-Unterlagen downloaden. Nach dem Seminar steht Ihnen die Video-Aufzeichnung der Veranstaltung zur Verfügung.

Termin
Sa, 25. Juli 2020
Teil 1 : 13:00 - 15:00 Uhr
Teil 2: 16:00 - 18:00 Uhr

Investition
€ 128,- (inkl MwSt., Handouts und Seminar-Video)


Bindungs- und Trennungskonstellationen

18.09.2020, 18:30 bis 21:30 Uhr – (Abend-Seminar)

Mit Dipl.-Psych. Markus Jehle.

In astrologischen Paarberatungen geht es meist darum, sich anhand der Frage nach dem richtigen Partner zu entscheiden, ob man sich tiefer einlassen oder besser trennen sollte. Auf romantische Gefühle ist in dieser Hinsicht wenig Verlass – auf die Transite und Zyklen der Planeten dagegen schon. Dies gilt insbesondere für die Transite von Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto durch das 7. und 8. Haus und zu den Beziehungsplaneten Sonne, Mond, Venus und Mars. Auch was Lilith und Priapus in diesem Zusammenhang für eine Rolle spielen, soll an diesem Vortragsabend nicht verschwiegen werden.

Termin
Fr, 18. September 2020, 18:30-21:30

Investition
€ 49,- (inkl. MWSt. und Handouts.


Vom Auf und Ab – Partnerschaftszyklen anhand von Transiten und Auslösungen im Combin

19.09.2020, 10:00 bis 18:00 Uhr – (Seminar)

Mit Dipl.-Psych. Markus Jehle.

Langfristige Beziehungen bewegen sich in den Spannungsfeldern von Nähe und Distanz, von Sicherheit und Risiko, von Verantwortung und Freiheit sowie von Gewohnheit und Veränderung. Dieses zyklische Erleben spiegelt sich in wunderbarer Weise in den Transiten und Auslösungen im Combin wider. Die Unverfügbarkeit der Liebe hat viele Gesichter – sie zu lesen und zu deuten ist eine Kunst, die Markus Jehle in diesem Seminar auf anschauliche Weise vermittelt und verständlich macht.

Termin
Sa, 19. September 2020, 10:00-18:00 (mit Pausen)

Investition
€ 149,- (inkl. MwSt., Handouts, Kaffee, Tee und Kuchen in der Nachmittagspause).


Lilith - Generationsübergreifende Traumata

02.10.2020, 18:00 bis 21:15 Uhr – (Abendseminar)

Mit Ingrid Zinnel

Der schwarze „Mond“ Lilith ist (unter anderem) ein Symbol für einen generationsübergreifenden Schmerz.

Wir teilen –unbewusst- ein Erleben, das weit zurückliegt. Sobald wir erkennen, dass wir dies in Liebe und Loyalität tun, um das Überleben der Sippe mit zu tragen und zu garantieren, haben wir die Möglichkeit das Schwere und das Leid in die Zeit zurückzugeben, in der es entstanden ist. Unsere Aufgabe ist erfüllt: die Sippe hat überlebt, wir leben! Und: es darf ein gutes, ein leichtes Leben sein!

Über die Position und die Aspekte von Lilith im Horoskop stellen wir einen Kontakt zu den verlorenen Seelenanteilen her und können uns so auf die Suche nach Heilung machen.
Sobald wir wieder „ganz“ sind, fliesst die Lebenskraft und Freude zurück in uns und unser Leben.

Termin
Fr, 2.10.2020, 18:00-21:15

Investition
€ 49,- (inkl. MWSt. und Handout)


Die Rückkehr der Sterne

16.10.2020, 18:30 bis 21:00 Uhr – (Vortrag)

Mit Dipl.-Psych. Christian König

Der Aufstieg der Seele zu den Sternen war zu allen Zeiten der Menschheit ein zentrales Thema. Die Pyramidentexte beschreiben, dass die Seele von den Sternen komme und nach dem Tod dorthin auch wieder zurückkehre. Am Himmel spiegelt der jährliche Tanz der Sterne dieses Thema wider: Manche Sterne werden erneut sichtbar, nachdem sie eine gewisse Zeit vom Himmel verschwunden waren (heliakischer Aufgang). Andere kehren zur Erde zurück, nachdem sie einige Zeit Nacht für Nacht am Himmel zu sehen waren (heliakischer Untergang). Wir erkunden diese zwei besonderen Sterne, ‚unter denen wir geboren wurden‘. Jeder Mensch hat mindestens zwei dieser Sterne, die ein wichtiges Lebensthema sind: Was ist meine Mission und wie kann ich sie erfüllen?

Termin
Fr, 16. Okt. 2020, 18:30 - 21:00 Uhr

Investition
€ 25,- (inkl. MwSt.)

Dipl-.Psych. Christian König
ist seit über 30 Jahren praktizierender Astrologe. Der „Geprüfte Astrologe DAV“ arbeitet als Psychotherapeut und unterrichtet Astrologie an vielen Orten auf der Welt. Mit seiner Leidenschaft, der Astrologie wieder den Sternenhimmel zurückzubringen, hat er in den letzten Jahren auf internationalen Kongressen (England, Indien, China, Australien) wie kein anderer Astrologe zuvor höchste Reputation erworben. www.christiankoenig.eu


Die Sterne vom Himmel holen

17.10.2020, 10:00 bis 18:00 Uhr – (Seminar)

Mit Dipl.-Psych. Christian König

In dem Workshop bringt Ihnen Christian König die Sterne wieder nahe. Planeten, Fixsterne und das Horoskop werden zu einer ganzheitlichen Deutung zusammengefasst, welche die astropsychologische Deutung um neue, faszinierende und tief berührende Einsichten erweitert. Wir wurden nicht nur mit einem Geburtshoroskop geboren, sondern sind auch ein lebendiger Teil des Sternenhimmels.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Geburtsdaten mit an. Um mit den Seminarinhalten weiterzuarbeiten, benötigen Sie keine spezielle Software.

Termin
Samstag, 17. Okt. 2020, 10:00 - 18:00 Uhr (mit Pausen).

Investition
€ 168,- (inkl. MwSt., Handouts und Kaffee, Tee und Kuchen in der Nachmittagspause.)

Dipl-.Psych. Christian König
ist seit über 30 Jahren praktizierender Astrologe. Der „Geprüfte Astrologe DAV“ arbeitet als Psychotherapeut und unterrichtet Astrologie an vielen Orten auf der Welt. Mit seiner Leidenschaft, der Astrologie wieder den Sternenhimmel zurückzubringen, hat er in den letzten Jahren auf internationalen Kongressen (England, Indien, China, Australien) wie kein anderer Astrologe zuvor höchste Reputation erworben. www.christiankoenig.eu
 


Einführung in die psychologische Astrologie

24.10.2020, 13:00 bis 18:00 Uhr – (Kurs (5 Nachmittage))

Mit Peter Fraiss, MSc.

Dieser Intensivkurs richtet sich an Menschen, die bereits grundlegendes Wissen über Planeten, Tierkreiszeichen und Häuser autodidaktisch oder in nicht-psychologisch-orientierten Kursen erworben haben.  An fünf Samstag-Nachmittagen wird eine Horoskopdeutung, die auf den Grundsätzen der humanistischen Psychologie gründet, vorgestellt. Damit lernen Sie wichtige Grundlagen, um später mit Hilfe der Astrologie einen Beitrag zu einem erfüllten Leben für sich selbst und andere zu leisten.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Kurses berechtigt zur Teilnahme an der dreisemestrigen Ausbildung in professioneller, psychologischer Astrologie (Diplomausbildung).

Inhalt:
Das astrologische Weltbild und das Weltbild der humanistischen Psychologie - Pathogenese und  Salutogenese -  Chronos und Chairos - Typologien - Aristoteles und die  vier Quadranten - Die Folgerichtigkeit der Häuser  - C.G. Jung und die Archetypen - Ihre Zuordnung zu den logischen Ebenen und die Grammatik der Deutung - Morgenstern/Abendstern - Das Herrschersystem - Die Struktur der Radix-Deutung: Anlage/Verhalten/Finalität.

Termine
An folgenden Samstagen, jeweils von 13:00 - 18:00 Uhr: 24. Okt., 7. und 21. Nov., 5, und 19. Dez. 2020.

Investition
€ 680,- (inkl.  MWSt., umfangreiche Dokumentation, Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag.)

Wichtiger Hinweis
Wir garantieren höchstes Niveau und übertreffen daher bei weitem die Ausbildungsempfehlungen der WKO. Dieser Kurs hat auch den Anspruch, weit mehr als Volkshochschulkurse oder sogenannte Hobbykurse zu bieten.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin zu einem unverbindlichen (und natürlich kostenlosen) Vorgespräch mit Herrn Fraiss (E-Mail: peter.fraiss@sarastro.at, Tel.: 01-409 35 40).

Anmeldung

Anmeldung

Telefon: +43 1 4093540
E-Mail: office@sarastro.at